Ballaststoffe für jeden Tag

Group of young attractive girls exercise fitnes at club

Ballaststoffe sind gesund, regen die Darmtätigkeit an und halten länger satt. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, sie in unsere Alltagsgerichte einzubauen.
Mindestens 30 g sollten wir täglich zu uns nehmen – das empfiehlt die DGE, die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Wie ist das zu schaffen? Wir verraten Dir, wie Du das mühelos schaffst.
Das volle Korn:
Allein durch den Verzehr von Vollkornprodukten erhöht sich der Ballaststoffgehalt deutlich. 4 Scheiben Vollkornbrot enthalten etwa 15 g Ballaststoffe.
Aber auch Vollkornnudeln und Naturreis sorgen dafür, dass der Ballaststoffgehalt im Vergleich zu den hellen Produkten um fast 2/3 erhöht. Und wem die Vollkornnudeln zu intensiv schmecken, der kann sie anfangs mit Weißmehlnudeln mischen und nach und nach den Gehalt der Vollkornnudeln erhöhen.
Für Ihre Fitness ist new life da: in Fellbach, Reichenbach oder Oberesslingen. Ihre Alternative zu Fitnessstudios und Diät. new life ist nur für Frauen.