Ballaststoffe im Alltag – Haferflocken

IMG_9018-4236_2_500_332

Genauso gut wie Leinsamen und Vollkornprodukte sind auch Haferflocken im Müsli, Pfannkuchen- oder Waffelteig oder in Bratlingen.
Sie bringen Dir pro 100 g rund 10 g Ballaststoffe in Deine Ernährung. Das Tolle an dem Powergetreide: Es ist deutlich nährstoffreicher als andere Getreidesorten und liefert unserem Körper zusätzlich gesunde Energie.
Täglich 3 EL voll Haferflocken macht weitere 3 g Ballaststoffe in unserer Bilanz von insg. 30 Gramm pro Tag wett. So landest Du mit Vollkorn, Leinsamen und Hafer schon bei rund 28 g Ballaststoffen pro Tag.
Die letzten fehlenden Gramm fügen wir Dir im nächsten Beitrag über Ballaststoffe in Deinen Essensplan.

 

Für Ihre Fitness ist new life da: in Fellbach, Reichenbach oder Oberesslingen. Ihre Alternative zu Fitnessstudios und Diät. new life ist nur für Frauen.