Der ideale Körperfettanteil

HpzzRk84Kg_500_332Viele von uns stellen sich einfach nur auf die Waage, rechnen vielleicht noch den BMI aus, und beurteilen anhand von diesen Daten ihren Körper und ihre Gesundheit. Doch oftmals reicht das nicht aus. Denn wer viele Muskeln hat, hat auch ein höheres Gewicht. Besser ist es, sich seinen Körperfettanteil messen zu lassen. Dafür gibt es bestimmte Messverfahren, wie z.B. die BIA (Bioelektrische Impedanzanalyse).

Sie misst unsere Körperzusammensetzung und gibt das Verhältnis zwischen Wasser, Fettmasse, Körperzellmasse und extrazelluläre Masse an. Damit kannst Du ganz leicht erkennen, ob Dein Körperfettanteil zu hoch oder im Normbereich liegt.

Denn auch „Normal-„Gewichtige können einen zu hohen Fettanteil haben! Und warum ist der Fettanteil so ausschlaggebend? Ganz einfach: je höher der Körperfettanteil, desto höher ist das Risiko, an schwerwiegenden oder sogar tödlichen Krankheiten zu erkranken. Dazu zählen, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und viele mehr. Deinen Fettanteil reduzieren kannst Du nur mit konsequenter Ernährung, ausreichend Sport und einer gehörigen Portion Durchhaltevermögen.

Doch Dein Körper und Deine Gesundheit werden es Dir danken.

Für Ihre Fitness ist new life da: in Fellbach, Reichenbach oder Oberesslingen. Ihre Alternative zu Fitnessstudios und Diät. new life ist nur für Frauen.