Gemüse-Eintopf mit Hähnchenfilet

Group of young attractive girls exercise fitnes at club

Dieser selbst gekochte Gemüseeintopf schmeckt nicht nur super, er ist auch genau die richtige Wahl, wenn Sie ein paar Pfunde purzeln lassen möchten.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

Zutaten für 1 Person:

1/2 Stange Lauch
1/2 Karotte
70 g Mais aus der Dose
100 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Rapsöl
1 TL Currypulver
Jodsalz
Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
25 ml Sahne (30 Prozent Fett)

Zubereitung:

Lauch waschen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Karotte schälen und schräg in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Mais in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Hähnchenbrustfilet hinzufügen und ca. 3 Minuten anbraten. Currypulver dazugeben und kurz mitbraten. Karotten, Lauch und Knoblauch mit in den Topf geben und alles 2 – 3 Minuten unter Rühren anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Nun den Mais zufügen und ca. 3 Minuten mitgaren lassen.

Sahne zufügen und den Eintopf noch einmal aufkochen lassen. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen.
Nährwerte pro Portion:

315 kcal
15 g Fett
16 g Kohlenhydrate
29 g Eiweiß

Für Ihre Fitness ist new life da: in Fellbach, Reichenbach oder Oberesslingen. Ihre Alternative zu Fitnessstudios und Diät. new life ist nur für Frauen.