Risotto mit Pilzen

Ein Risotto, das mit seiner Leichtigkeit eine kalorienarme Hauptmahlzeit darstellt, die du ganz nach deinem Nährstoffbedarf anpassen kannst.

Zutaten:

quiche-2468682_800-80677d10

60 Risottoreis
75 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)
1 Stück Zwiebel
1 Stück Knoblauchzehe
225 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1/4 Liter Weißwein oder Apfelsaft
1/2 Stück Zitrone
20 g Parmesan
Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Pilze mit einem Pinsel oder mit Küchenpapier putzen. Die Stielenden abschneiden. Pilze in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Brühe zum Kochen bringen und warm halten. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und 2/3 der Zwiebeln und des Knoblauchs darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Reis dazugeben und 1 Minute andünsten.Den Reis mit etwa 150 ml Brühe knapp bedecken und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 Minuten leicht bissfest garen. Dabei nach und nach die restliche Brühe dazu gießen. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze im heißen Fett rundherum kräftig anbraten. Restliche Zwiebeln, restlichen Knoblauch und Rosmarinzweig dazugeben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Rosmarinzweig entfernen. Halbe Zitrone auspressen.  Zu den Pilzen geben und alles mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Pilze unter den Reis heben. Restliche Pilze warm halten. Parmesan fein reiben. Parmesan unter den Reis heben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller geben. Die Pilze über dem Reis verteilen.

Nährwerte pro Portion:

  • 389 kcal
  • Fett: 13 g
  • Kohlenhydrate: 49 g
Für Ihre Fitness ist new life da: in Fellbach, Reichenbach oder Oberesslingen. Ihre Alternative zu Fitnessstudios und Diät. new life ist nur für Frauen.
× .